Gesundheid

Gesunde Schokolade: Wie kann man mit ihr backen?

Gesund und Schokolade in einem Satz? Ja, du hast es richtig gelesen. Und dieses Mal ist es keine Ausrede, sich zu sagen, dass Sie für Ihren gesamten Schokoladenverbrauch Rechenschaft ablegen müssen. Die Kakaobohne besitzt Eigenschaften, die zu einer guten Gesundheit beitragen. Aber die meisten Schokoladen, die wir heute kaufen, sind so stark verarbeitet, dass von diesen gesunden Zutaten nur noch wenig übrig bleibt. Deshalb ist die Verwendung von gesunder Acticoa-Schokolade ein Geschenk des Himmels.

Was sind die Vorteile von gesunder Schokolade?
Wenn die Kakaobohne langsam geröstet wird, bleiben viel mehr ihrer guten Eigenschaften erhalten. Zum Beispiel trägt der Verzehr von Schokolade plötzlich zu einer besseren Blutzirkulation im ganzen Körper bei, indem die Elastizität der Blutgefässe verbessert wird. Wenn das keine Ausrede ist, um Schokolade zu essen… Deshalb kann das Backen mit dieser Schokolade auch ein großartiges Ergebnis sein. Um es Ihnen leichter zu machen, finden Sie unten das Rezept für gesunde Brownies.

Gesundes Schokoladen-Brownie-Rezept
Was brauchen Sie für diese Brownies?

150 Gramm Mandelmehl
1/4 Liter ungesüßtes Apfelpüree
250 Gramm entsteinte Datteln
3 mittelgroße Eier
75 Gramm gesunde Schokolade
150 Gramm gehackte Haselnüsse
1 Teelöffel Weinstein-Backpulver
Wie macht man diese Brownies?
Weichen Sie die Datteln in warmem Wasser ein und heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor.
Fetten Sie in der Zwischenzeit Ihre Backform von 15 mal 15 Zentimetern ein.
Geben Sie die eingeweichten Datteln und das Apfelmus zusammen in den Mixer und vermischen Sie sie zu einem schönen Ganzen.
Die Schokolade erhitzen, bis sie geschmolzen ist.
Geben Sie Ihre Dattel-/Apfelmischung in eine Pürierstabschüssel und fügen Sie die Schokolade und die Eier hinzu. Gut umrühren.
Nun das Mehl und das Backpulver hinzufügen. Nochmals umrühren.
Schließlich gehen 100 Haselnüsse durch den Teig.
Löffeln Sie die Mischung in die Backform. Die letzten Haselnüsse darüber streuen.
Die Haselnüsse für 45 Minuten in den Ofen schieben. Decken Sie die Brownies nach 25 Minuten mit Folie ab, so dass die Oberseite nicht zu stark braun wird.
Schneiden Sie die Brownies in Stücke. Maximal 5 Tage aufbewahren. Guten Appetit!

Back to top button