Gesundheid

Tägliche Menge an Vitaminen und woher sie zu beziehen sind

Wir alle wissen, dass es wichtig ist, an einem Tag genügend Vitamine zu bekommen. Aber welche Vitamine gibt es? Und wie hoch ist der tägliche Betrag? Wir haben speziell für Sie eine Liste mit allen Vitaminen erstellt und aus welchen Lebensmitteln Sie diese Vitamine beziehen können!

Welche Vitamine gibt es?
Es gibt nicht weniger als 13 verschiedene Substanzen, die als Vitamine bezeichnet werden. Diese lassen sich dann in zwei Gruppen einteilen:

1. Fettlösliche Vitamine:

Vitamin A;
Vitamin D;
Vitamin E;
Vitamin K.
Diese Vitamine werden aus Produkten gewonnen, die Fett enthalten. Denken Sie an Backwaren, Fisch, Fleisch, Nüsse und Milchprodukte. Es mag seltsam und unbeholfen klingen, aber der Körper braucht tatsächlich Fett. Fett schützt Ihre Organe und hält Sie gesund.

2. Wasserlösliche Vitamine:

Vitamin C;
Thiamin (B1);
Riboflavin (B2);
Niacin (B3);
Pantothensäure (B5);
Vitamin B6;
Biotin (B8);
Folsäure (B11);
Vitamin B12.
Wasserlösliche Vitamine können aus Gemüse, Obst, Brot, Vollkornprodukten, Nüssen, Hülsenfrüchten und Milchprodukten gewonnen werden. Machen Sie sich einen leckeren Obstsalat (eine Orange enthält bereits die empfohlene Tagesmenge an Vitamin C!) oder eine frische Smoothie-Schüssel mit Nüssen und Kernen als Belag.

Back to top button